Wallpaper_gross

Sechs heilende Laute Qigong- Liu Zi Jue nach Meister Zhang Xiao Ping

Diese heilenden sechs Laute werden "lautlos" intoniert und sind den Organen Leber, Herz, Magen, Lunge, Niere und Drei-Erwärmer zugeordnet. Durch die speziellen Übungen werden die Organfunktionen angeregt, unterstützt und harmonisiert.
Bestimmte Organe vibrieren bei bestimmten Tönen. Die Luftvibrationen aktivieren verschiedene Meridianlinien und lösen die Blockade. So können der Energie- und Blutkreislauf wieder frei fließen. Die zugeordneten Organe werden vitaler.

Es gibt 6 Übungen mit 6 verschiedenen heilenden Tönen.