Wallpaper_gross

Corona Pandemie - Förderung der Resilienz mit Taiji und Qigong

Tai Chi und Qigong = ist praktisch angewandte Gesundheitspraxis

 

Tai Chi und Qigong dienen der Gesundheitsprävention, der Selbstregulation und – zurzeit von vordringlicher Bedeutung - dem Fördern der Resilienz.

 

Als besonders bedeutsam sind hervorzuheben:

  • Gesundheitspraktische Beratung für Aufklärung und praktische Hilfen
  • Mentaltraining und körperliche Selbsterfahrung für den Umgang mit Ängsten und Stärken des Selbstvertrauens
  • Alle Formen aktiver Entspannungs- und Bewegungsmeditation (hier Qi Gong, Tai Chi) finden in der Gruppe, - nach terminlicher Vereinbarung und selbstverständlich nach aktuellen Hygienestandards auch in Einzelarbeit oder als Kleingruppenarbeit (4-5 TN) statt.

Gruppenerleben mit Qi Gong und Tai Chi sollte unbedingt dort, wo sichere Abstände möglich sind, gefördert werden.
Denn positive, angstfreie soziale Kontakte, in Verbindung mit Achtsamkeit, tiefer Atmung und Körperausdruck sind, wie alle Studien belegen, die bestwirksamsten Mittel zur Immunstärkung und eine kräftige Resilienz.

 

Studien zur Wirksamkeit/Bedeutung einzelner Methoden gibt es zur Genüge.

Tribute to cohesion+solidarity from World Chen Xiaowang Taijiquan Assn during the Pandemic

Corona Pandemie

Hommage an Zusammenhalt + Solidarität von World Chen Xiaowang Taijiquan Assn während der Pandemie